Urlaub für jeden Reisetyp

USA

So vielseitig lassen sich die USA erleben

Die USA sind vielseitig und halten für jeden Geschmack den richtigen Urlaub parat. Baden an malerischen Stränden, Skifahren oder Wandern in atemberaubenden Landschaften sind einige der scheinbar unbegrenzten Möglichkeiten. Denn in den Nationalsparks kommen Naturfans auf ihre Kosten. Aber auch Freunde von Städtereisen finden in Metropolen wie New York oder Los Angeles das passende Angebot. So facettenreich sind die Vereinigten Staaten von Amerika.

Einreise und Reisetipps

Für die Einreise wird ein Reisepass benötigt. Durch das Viva Waiver Programm ist es auch möglich, die USA 90 Tage lang ohne ein Visum zu besuchen. Dazu muss vor der Einreise eine spezielle Genehmigung beantragt werden. Diese Erlaubnis wird im Idealfall direkt nach dem Online-Antrag erteilt.

Die Vereinigten Staaten sind ein Land verschiedenster Klimazonen. Das bringt Vorteile mit sich. So lassen sich über das ganze Jahr hinweg verschiedenste Urlaube planen. Wer in den Wintermonaten auf der Suche nach Wärme und Sonne ist, sollte Kalifornien, Florida oder Hawaii besuchen. In Colorado beispielsweise ist ein Ski- oder Winterurlaub mit viel Schnee möglich. In den meisten Regionen des Landes sind vor allem im Frühjahr oder Herbst angenehme Temperaturen zu erwarten. Einen Sommerurlaub bei mildem Klima ist an der Nordost- und Nordwestküste möglich. In jedem Fall ist es wichtig alle wichtigen Dinge im Koffer mitzunehmen, die man in den USA braucht. Dazu gehören nicht nur passenden Kleidung, sondern auch Sachen wie das Ladegerät für das Handy, Kosmetik und natürlich diverse Strandartikel.

Die berühmtesten Städte

Von der Stadt, die niemals schläft, bis zum entspannten San Francisco: In den USA ist alles möglich.

Washington D.C.

Die Hauptstadt der Vereinigten Staaten hat Vieles zu bieten: Vom weltberühmten Weißen Haus bis zum Washington Monument gibt es viel zu sehen. Darüber hinaus ist die Stadt für ihre zahlreichen wissenschaftlichen Museen bekannt, welche meist kostenfrei zu besuchen sind. Im Viertel Dupont Circle sind historische Gebäude, Cafés und Boutiquen zu finden. Im Universitätsviertel Georgetown laden Bars und Klubs zum Ausgehen ein.

New York

New York City ist die größte Metropole der USA. In Manhattan findet das Leben sowohl tags als auch nachts statt. Im Viertel Upper East Side sind luxuriöse Geschäfte und imposante Stadtvillen zu bestaunen. Weitere Top-Sehenswürdigkeiten sind der Broadway, der Central Park, die Freiheitsstatue, das Empire State Building und das Künstlerviertel Greenwich.

San Francisco und Los Angeles

An der Westküste liegt San Francisco. Sie gilt als die Stadt der Vielfalt und Kreativität. Das schlägt sich auch in den weltoffenen und entspannten Bewohnern der Stadt nieder. Besonders sehenswert sind die Golden Gate Bridge und die berühmten Cable Cars. Los Angeles ist ein wichtiger Standort der Filmproduktion. Aber auch ein Badeurlaub ist hier möglich. Beispielsweise am weltweit bekannten Malibu Beach.

Ferien in den Nationalparks

In den USA gibt es fast 60 Nationalparks. Einige davon wurden sogar zum UNESCO-Welterbe erklärt. Einer der beliebtesten Parks liegt zwischen North Carolina und Tennessee: Der Great-Smoky-Mountains-Nationalpark. Mit einigen der ältesten Wälder der Welt ist er ideal zum Wandern und Erholen. Der Grand-Canyon-Nationalpark in Arizona hat die gleichnamige 450km lange Schlucht zu bieten. Am Westeingang des Parks befindet sich eine Plattform aus Stahl und Glas mit einem fantastischen Blick in die Tiefe. In Nordkalifornien ist der bekannte Yosemite-Nationalpark zu Hause. Im Hochgebirge der Sierra Nevada sind klare Flüsse und Wasserfälle zu bestaunen. Tierfreunde kommen im ältesten Park der Welt auf ihre Kosten: Dem Yellowstone Nationalpark. Denn warten Grizzlybären, Pumas und Wölfe auf die Besucher der Parks. 

Aktivurlaub in Colorado

Der malerische Bundesstaat verzaubert mit weiten Prärien, beeindruckenden Berglandschaften und vielen Sonnenstunden im Jahr. So eignet sich der höchstgelegene Bundesstaat der USA ausgezeichnet für einen Aktivurlaub. Denn die Landschaft bietet ideale Bedingungen für Aktivitäten wie Wildwasserfahrten, Reiten oder Klettern. Dazu verwandeln sich im Winter die Rocky Mountains in eines der schönsten Skigebiete der Welt.

Abwechslung auf HawaiiAuch ein tropischer Urlaub lässt sich in den USA verbringen. Denn die Inselkette Hawaii ist wohl einer der ungewöhnlichsten Bundesstaaten. Auf Hawaii erfüllt sich der Traumurlaub am Strand mit Zeit zum Baden und Tauchen ebenso wie ein ausgedehnter Surfurlaub. Ausflüge in dichten Regenwäldern und spektakuläre Vulkane runden jeden Aufenthalt ab.