Ohio – USA Bundesstaaten

Ohio

Namensbedeutung: Groß
US-Staat seit: 1803/ Nr. 17
“Spitzname”: Buckeye State
Größe: 116 00 qkm
Einwohner: 11,61 Mio. (2015)
Hauptstadt: Columbus

Ohio

In seinen drei Großstädten Cleveland, und Columbus und einem halben Dutzend kleinerer Städte bietet Ohio ein vielseitiges Kultur, Sport und Unterhaltungsangebot. Ohio hat aber auch eine ländliche Seite mit Flüssen und Strömen mit einer Gesamt Länge von mehr als 64.000 Kilometern, grünen Feldern, dichten Wäldern und historischen Dörfern.
Die Großstadt Cleveland erstreckt sich am Ufer des Eriesees. Kunstkenner stufen das Cleveland Museum of Arts als eines der führenden fünf Kunstmuseen der USA ein: hier sind Werke von Picasso, Monet, van Gogh, Renoir und El Greco ausgestellt. Das Crawford Auto – Aviation Museum verfügt über eine der größten Sammlungen von Oldtimer Autos und Flugzeugen. Außerdem verfügt die Stadt über ein ausgezeichnetes Symphonieorchester, Opern und Balletttruppen und das älteste und größte Theater des Landes.

Sandusky ist der Mittelpunkt vieler kleiner Ferienorte am Ufer des Eriesees und auf den vorgelagerten Inseln. In Columbus gibt es ein hochgelobtes Museum, das Center of Science and Industry, und das Ohio Historical Center mit Nachbauten von Dörfern aus dem 19. Jahrhundert. Luftfahrtfreaks kommen aus aller Welt, um das U.S. Air Force Museum in Dayton zu besuchen, wo die Geschichte der Luftfahrt dokumentiert wird.

Cincinnati ist eine Stadt am Fluß Ohio mit einer starken geschichtlichen Prägung aus der Zeit der Schaufelraddampfer. Hier sollten Sie eine Flußfahrt unternehmen und sich das Cincinnati Fires Museum ansehen, das sich in einem restaurierten Feuerwehrhaus aus dem Jahre 1907 befindet. Auch der Zoo von Cincinnati mit seinen seltenen weißen Tigern und Tieflandgorillas ist sehenswert.

Ohio Links