Idaho – USA Bundesstaaten

Idaho

Namensbedeutung: Indianisch: Wo die Sonne den Berg hinabwandert
US-Staat seit: 1890/ Nr. 43
Spitzname: Gem State
Größe: 216 400 qkm
Einwohner: 1,654 Mio (2015)
Hauptstadt: Boise

Idaho

Idaho bietet ein breites Spektrum an Sehenswürdigkeiten und Erholungsangeboten Die historischen Sehenswürdigkeiten betreffen hauptsächlich die frühen Missionare und Fallensteller, die Expedition von Lewis und Clark, den Oregon Trail und das indianische Erbe des Staates. Geologische Attraktionen gehen von den Lavabetten an den Kratern des Moon National Monument bis zur tiefsten Schlucht Nordamerikas, dem Hells Canyon.

Ferienorte gibt es an den kühlen, waldumrahmten Seen von Nordidaho, und das Tal Sun Valley im Süden Idahos gilt als eines der führenden Ski und Sommerurlaubsgebiete des Landes. Idaho ist bekannt für Wildwasserfloßfahrten auf dem Salmon River, dem “Fluß ohne Wiederkehr”, für Forellenangeln in den großen, kalten Seen des Panhandle und für die Möglichkeit zu Wander und Reittouren sowie für die Großwildjagd im weitläufigen bergigen Hinterland.

Idahoo Links