zur Startseite

 

home

 

 Rubriken
 

 

 

 Menü
 

 


 
TOP Seiten
    
     Bundesstaaten
     ESTA
     USA Handy
     Musicals
     Versicherungen
     Visa Service
     


 

 

 

 

 

 

 

Zollbestimmungen USA

Bitte informieren Sie sich bereits vor Antritt Ihrer Reise darüber, was Sie einführen dürfen. Häufig werden auch bei der Rückkehr Gegenstände vom Zoll beschlagnahmt oder es werden Strafen verhängt. Es gibt besondere Zollbestimmungen z.B. für die Mitnahme von Lebensmitteln, Tieren, Pflanzen und Geschenkartikeln.

Für amerikanische Staatsbürger, bzw. Bewohner der USA Residents gelten andere Zollbestimmungen als für Nonresidents oder Ausländer. Nachfolgen haben wir deteilierte Infos zusammengestellt (ohne Gewähr und Anspruch auf Vollständigkeit). Nähere Einzelheiten finden Sie auf den Webseiten der zuständigen Behörden am Ende der Seite.

 

zurück
Zoll Bestimmungen USA

Leider können wir Ihnen keine Auskünfte geben per mail oder telefonisch. Bitte informieren Sie sich auf den unten angegebenen Seiten...

Einfuhrbeschränkungen und Verbote

Es gibt Waren die aus gesundheitlichen oder anderen
Gründen nicht eingeführt werden dürfen:

 

  • Likörgefüllte Süßigkeiten
  • Absinth
  • Rauchgifte, Drogen
  • Lotterie Tickets
  • Obszöne oder pornographische Veröffentlichungen
  • Arzneimittel und Betäubungsmittel (wichtige Medikamente bitte genauestens beschriften und möglichst den Beipackzettel dabei haben. Arzneimittel oder Drogen die nicht von der Food and Drug Administration genehmigt worden sind auf keinen Fall einführen!
  • gefährliche Artikel , wie z.B. Feuerwerkskörper u.ä.
  • unerlaubte Vervielfältigung und Raubkopien von Artikeln mit Copyright
  • Kulturschätze und kulturelles Eigentum
  • Voll- und Halbautomatische Waffen, Springmesser
  • Produkte die von Gefangenen hergestellt wurden
  • Früchte, Pflanzen, Gemüse u.ä.
  • Fleisch und Fleischwaren, Vieh, Geflügel und deren Produkte, u.ä. dürfen nach Bestimmungen des amerikanischen Landwirtschaftsministeriums nicht eingeführt werden. Aso alles eßbare am besten im Flieger verzehren. Oft werden Hunde zur Kontrolle eingesetzt.
  • Hunde- und Katzenfelle
  • Waren, Technologien oder Dienstleistungen aus bestimmten Ländern unterliegen Einfuhrverboten

Für alle Angaben gelten Änderungen vorbehalten und wir übernehmen keine Gewähr.

 

 

 

 

Detailierte Zollbestimmungen gibt es unter den folgenden Links

 

Im Web weitersuchen

 

pfeil_top

Über uns

Impressum
Kontakt
Banner
 

Rechtliches

AGB
Nutzungsbedingungen
Haftung & Datenschutz
Schutzrechtsverletzung

Services

Seite anmelden
Werbung
Newsletter
 

Suchoptionen

Suchen
Sitemap
Regionen
 


© 2014  Martin Körner

Datum der letzten Änderung: 19.09.2014

 

> Home > Info Center > Zollbestimmung
 

 

 


 

  TOP Reise Links

     Flüge
     Hotels
     Mietwagen
     Camper
     Rundreisen